Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherschutz


Allgemeine Geschäftsbedingungen (weiterhin AGB genannt):

Die nachstehenden AGB beinhalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Verträgen und Bestimmungen über Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich: für alle Dienstleistungen und Lieferungen von Anastasia Rödiger an Verbraucher (§13 BGB) gelten diese AGB.

2. Vertragspartner: Die Buchung von Seminaren, Workshops und Coachingveranstaltungen kommt zustande mit
Anastasia Rödiger, Dammackerweg 5, 30880 Laatzen.
Sie erreichen uns unter: 05102 9316382 , 0170 5083880
E-Mail info@reiki-hierosgamos.de

3. Angebot und Vertragsabschluss:
3a) Die Seminarbeschreibung stellt rechtlich kein bindendes Angebot dar, sondern nur eine Aufforderung zur Auslösung einer Bestellung. Alle Angebote gelten solange, wie Seminarplätze verfügbar sind. Irrtümer bleiben vorbehalten.
3b) Durch Anruf oder E-Mail geben Sie eine verbindliche Willenserklärung zur Buchung ab. Der Seminarvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir Ihre Buchung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen. 4. Widerrufsrecht: Verbrauchern i.S.d.§13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach folgenden Regelungen zu:

Widerrufsbelehrung

Sie können innerhalb eines Monats Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) kündigen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform. Bei Dienstleistungen beginnt die Frist jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 i. V. m. § 1 Absatz 1 und EGBGB sowie unserer Pflichten gem § 312 e Absatz 1 Satz 1 BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Ein Widerruf wäre zu richten an: Frau Anastasia Rödiger, Dammackerweg 5, 30880 Laatzen.
Widerrufsfolgen im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogener Nutzen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen.
Besonderer Hinweis: Ihr Recht auf Widerruf erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag auf beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung.

5. Preise und Versandkosten: die auf den jeweiligen Seiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. In den angegebenen Seminargebühren sind - soweit nicht anders angegeben - die Schulungsunterlagen inklusive. Unterkunfts- und Fahrtkosten sowie evtl. entstehende Verpflegungskosten sind von Ihnen selbst zu tragen.

6. Zahlung: Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder in bar vor Ort und vor Beginn der gebuchten Veranstaltung. Die Zahlungsart ist bei Anmeldung schriftlich mitzuteilen. Bei Wahl der Zahlungsart nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.



Die Seite wurde 36427-mal aufgerufen